Eine Veranstaltungsreihe von Lenz und Johlen, BBE und IPH

Nahversorgung 
im urbanen Quartier

Mittwoch, 21. Februar 2024 | Gustav-Heinemann-Ufer 88, 50968 Köln

Details zur Veranstaltung

Sowohl Wohnungswirtschaft als auch Lebensmitteleinzelhandel benötigen Unterstützung bei der Entwicklung ihrer Mixed-Use-Projekte im Quartier. Lassen Sie sich in unserer Veranstaltung 'Nahversorgung im urbanen Quartier´ von unseren Experten fachlich und rechtlich auf den neuesten Stand bringen und inspirieren. 

 

Agenda

Impulsvorträge

  • Nahversorgung in urbanen Quartieren aus Sicht der Wohnungswirtschaft (Elisabeth Gendziorra, BFW) 
  • Moderne Nahversorgungsformate – Trends und bauliche Anforderungen (Corinna Küpper, BBE | 
    Stefan Steurer, IPH) 
  • Nahversorgung im urbanen Quartier – Anforderungen aus juristischer Sicht (Béla Gehrken, Lenz und Johlen)

Diskussionsrunde mit

  • unseren Referentinnen und Referenten,
  • Thomas Brunken, Leiter Entwicklung Wohnen PANDION Real Estate GmbH und
  • Guido Büsing, Expansionsmanager Rewe Group.

Networking 

bei Kölsch und Fingerfood

 

 

Moderation: Dr. Christian Giesecke, Lenz und Johlen

Wann?

Mittwoch, 21.02.2024

18 Uhr - 21 Uhr

Wo?

Lenz und Johlen 

Gustav-Heinemann-Ufer 88

50968 Köln

Impressionen der Veranstaltungen

Moderation, Referenten und Diskutanten

Moderation

Dr. Christian Giesecke

Partner, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Lenz und Johlen Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Referentin

Corinna Küpper

Senior Consultant

BBE Handelsberatung GmbH

Referent

Stefan Steurer

Director Consulting & Development

IPH Handelsimmobilien GmbH

Referent

Béla Gehrken

Partner, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt (FH)

Lenz und Johlen Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Referentin

Elisabeth Gendziorra

Geschäftsführerin, Rechtsanwältin

BFW Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Diskutant

Thomas Brunken

Leiter Entwicklung Wohnen

PANDION Real Estate GmbH

Diskutant

Guido Büsing

Expansionsleiter

REWE Group

Unsere Partner

Gastpartner im Februar 2024
 

BFW Bundesverband 
Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

Der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. ist eine bedeutende Interessenvertretung in der Immobilienwirtschaft. Als Zusammenschluss von freien Immobilien- und Wohnungsunternehmen setzt sich der Verein für die Förderung und Unterstützung der Branche ein. 

 

Der BFW vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und anderen relevanten Akteuren. Durch seine Expertise und langjährige Erfahrung in der Immobilienwirtschaft ist der Verband ein wichtiger Ansprechpartner für Fragen rund um die Branche. 

 

Der Verein bietet seinen Mitgliedern zahlreiche Vorteile, darunter Informations- und Weiterbildungsangebote, Netzwerkmöglichkeiten sowie eine Plattform für den Austausch von Know-how und Best Practices. Als Stimme der freien Immobilien- und Wohnungsunternehmen setzt sich der BFW für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Immobilienwirtschaft ein. Der Verband engagiert sich für eine wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung der Branche und fördert den Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Mitglied im BFW zu sein bedeutet, Teil eines starken Netzwerks zu sein und von den vielfältigen Leistungen und Angeboten des Verbands zu profitieren. 

 

Der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. ist eine wichtige Institution in der Immobilienwirtschaft und setzt sich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

Vergangene Veranstaltungen

Zukunft der Nahversorgung und Mobilität

Dienstag, 24. Oktober 2023

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.